Ein besonderer Tag für die Märchenakademie: Auf Schloss Burgwindheim im Steigerwald war Martin Beyer in der Sendung Xenius zu Gast, dem Wissensmagazin des Kultursenders ARTE. Zusammen mit den beiden Moderatoren wurde ein Unterrichtsfach der Märchenakademie, „Spannung & Gänsehaut“, erprobt. Pierre Girard und Gunnar Mergner schrieben ein eigenes Märchen, Martin Beyer streute immer wieder Tipps und Tricks aus der Märchenakademie ein. Das Ergebnis wurde dann einer gestrengen Kinderjury vorgestellt. Haben Gunnar und Pierre gut abgeschnitten?

Die Sendung in der ARTE-Mediathek gibt es hier:

https://www.arte.tv/de/videos/084700-026-A/xenius-maerchenwissenschaft/

Xenius: Folge über Märchenwissenschaften mit der Märchenakademie

Weitere Beiträge beleuchten die Kraft der Märchen in anderen Kontexten. So haben Forscher herausgefunden: Märchen fördern nicht nur die Sprachkompetenz von Kindern, sie wecken auch bei Demenz-Patienten längst verschüttete Erinnerungen.