Im März 2014 gestalteten Martin Beyer und Eva Schrenker einen „Märchenakademie“-Workshop im Rahmen des 2. Deutschlehrertages an der Universität des Saarlandes. Lehrkräfte und Lehramtsanwärterinnen und -anwärter wurden nicht nur in das Projekt eingeführt, sondern erhielten auch Tipps für den innovativen und verantwortungsvollen Umgang mit Tablets und Smartphones im Unterricht. Dabei wurden unter anderen auch verschiedene Märchenapps auf ihre Praktikabilität im Schulalltag hin analysiert. Darüber hinaus schrieben die Teilnehmenden ihren eigenen Märchenrap, der gemeinsam geübt und aufgenommen wurde.
Hier finden Sie einige Eindrücke aus dem Workshop:  Hier geht es zu den Bildern.